«zurück

Schreiben mit Kindern/Jugendlichen

Im Gegensatz zum Schulunterricht geht es hier nicht um Grammatik oder Regeln. Alleine das Fließenlassen von Fantasie und der Spaß am Schreiben stehen im Mittelpunkt. Dass ganz nebenbei auch einiges gefördert wird, liegt auf der Hand. So stärkt Kreatives Schreiben nachweislich das Selbstvertrauen, die soziale Kompetenz und die kommunikativen Fähigkeiten.

Ich habe schon mehrmals mit Jugendlichen gearbeitet, zum Beispiel in Schulen, im Kuddelmuddel Linz, im Rahmen von “sprichcode” oder auf Auftrag des Landestheaters Linz. Auf Wunsch arbeite ich gerne eigene Schreibkurse für bestimmte Gruppen aus.

Wenn Sie mehr darüber lesen wollen, wie vielfältig Kinder und Jugendliche vom Kreativen Schreiben profitieren, finden Sie in meinem Blog einen eigenen Beitrag.