«zurück

Schreib-Woche am MEEEEEEEEEER

Scrivere, parlare, godere e nient’altro☺

Zwei Termine:

25. Mai bis 1. Juni 2019 – AUSGEBUCHT!

1. Juni bis 8. Juni 2019

Das Weite suchen – im Kopf und auf dem Papier

Es ist doch immer das Gleiche! Wie soll man zwischen Arbeiten, Bügeln und Kochen Zeit für die wirklich wichtigen Geschichten im Leben finden?! Der Alltag schränkt ein, verengt den Blick, das Herz und die Sinne. Dabei möchte man doch schon längst malen wie Picasso, Schreiben wie Bachmann, tanzen wie Pina oder kochen wie Bocuse.

Eben.
Darum.
Auszeit.

Um einen Anfang zu finden, für die eigene Kreativität.

Also:
In dieser Woche entfliehen wir dem Alltag, ganz und gar, widmen uns nur dem Schönen:
uns selbst, der Natur, dem Essen und Trinken, dem Plaudern mit anderen, dem Horchen, Sehen, Spüren und natürlich dem Schreiben.

Denn wenn die Enge abfällt und sich die Weite zeigt, geht vieles leichter. Erst recht das Schreiben. Und das Schreiben selbst wiederum macht gleich noch einmal freier, und zwar Kopf und Herz. Was für ein herrlicher Kreislauf, der sich da in Gang setzt! So werden wir mit jedem Tag freier und die Geschichten fließender:

Schreibend öffnen wir Welten, loten Grenzen aus, nehmen Abenteuer vorweg und erzählen Erlebnisse, die so noch nie jemand erzählt hat.

Dabei atmen wir immer frische Meeresluft, spüren das temperamentvolle Italienisch im Hintergrund, werden inspiriert von den Worten und Geschichten der anderen, lassen uns davontragen vom südlichen Duft rundherum und erleben endlich wieder einmal, was Muße ist.

Wir schreiben auf der Terrasse, am Meer, am Pool, im Garten, womöglich in einem Cafè oder, wer weiß, vielleicht auch im stillen Kämmerchen.

KEINE VORKENNTNISSE NOTWENDIG!
In dieser Woche geht es darum, sich ganz und gar dem Schreiben und sich selbst zu widmen.

Ob Sie dabei nun ein eigenes Projekt vorantreiben wollen oder einfach lustvoll ins Schreiben hineinkommen möchten oder viele lebendige Geschichten zu schreiben wünschen – fühlen Sie sich herzlich willkommen!

Was ist mitzubringen?
Lust. Schreiblust, Reiselust, Abenteuerlust, Redelust, Genusslust, Italienlust …
Die Fähigkeit, mit allen Sinnen wahrzunehmen.
Offenheit.
Ein Buch des/r Lieblingsautors oder –autorin

Was steht diese Woche auf dem Programm?
Genießen und frei sein!
Schreiben. Täglich 4 – 5 Stunden (außer Mittwoch Nachmittag und Ankunfts-/ Abreisetag):
– Mit Schreibimpulsen, um langsam ins Schreiben reinzukommen und kurze Notizen zu entwerfen.
– Mit Anregungen, um tiefer in Geschichten einzutauchen und längere Texte zu schreiben.
– Mit Tipps, um mehr über das Handwerk und das Erzählen zu erfahren.
Auf Wunsch eine Lesung
Baden, essen, plaudern, sonnen, lachen, erkunden, zuhören, diskutieren, lustwandeln und was uns sonst noch so alles einfällt, wenn wir endlich einmal das Weite suchen und finden.

Was sind die Schreib-Themen der Woche?
Der erste Tag ist dem entspannten Reinkommen ins Schreiben gewidmet.
An den anderen Tagen beschäftigen wir uns im Rahmen der Übungen mit folgenden Themen:
Allgemeine Erzähltheorie: Figuren, Perspektive, Spannungsbogen; private versus öffentliche Sprache
Spezielles: Fan Fiction, Fiktionalisieren von autobiografischen Erlebnissen, Reiseliteratur.

Wenn Sie ein eigenes Schreibprojekt haben, an dem Sie gerne arbeiten möchten und für das Sie sich erstes Feedback von LeserInnen wünschen, dann ist diese Woche dafür natürlich auch perfekt geeignet.

Wo wohnen wir?
In einem Agriturismo-Betrieb direkt am Meer, zwischen Duna Verde und Eraclea Mare. Adriabella Dune verfügt über einen Pool und einen Privatstrand. Der landwirtschaftliche Betrieb bietet eigene Produkte an: Gemüse, Obst, Marmeladen, Pasta, Brot, Wein und Fleisch. Wir haben übrigens spezielle Preise, wollen wir zu Mittag oder Abend im Haus essen.
Wir können uns vor Ort Fahrräder ausborgen oder gemeinsam mit dem Schiff nach Venedig fahren – ganz wir wir wünschen.
www.adriabella.com

adriabella1

adriabella2

Kosten:
Die Nacht im Einzelzimmer kostet mit Frühstück 63,–, die Nacht alleine im Doppelzimmer kostet entweder 90,– oder 99,–, je nach Kategorie – und bei Sofortüberweisung des gesamten Betrags.
Eine Nacht zu zweit im Superior-Doppelzimmer kostet 50,– Euro pro Person.

Kurskosten: 300,–

Das Zimmer ist direkt bei Adriabella zu buchen. Auf meinen Namen sind genug Zimmer reserviert.
Die Kurskosten sind bitte zwei Wochen vor Abfahrt an mich zu überweisen.

Mind. 6 TeilnehmerInnen
Max. 10 TeilnehmerInnen